Liebe Vereinsmitglieder,

liebe Freunde des Radolfzeller Stadtmuseums

 

wundern Sie sich über die neue Aufmachung des Förderverein-Programms für das 1. Halbjahr 2016?

 

In Absprache mit der Museumsleiterin haben wir uns dazu entschieden, wieder einen speziellen Flyer, nur für unsere Vereinsmitglieder aufzulegen. Im jeweiligen Programmheft
des Museums finden Sie natürlich unsere Veranstaltungen ebenfalls. Wir unterstützen selbstverständlich auch weiter-
hin das Stadtmuseums mit einem finanziellen Zuschuss.


Durch den Wechsel in der Führungsverantwortung der Abteilungsleitung Stadtgeschichte und der Neuausrichtung
des Museums findet der Besucher ein deutlich breiteres
und vielfältigeres Angebot. Heute bietet das Museum einen erlebbaren Raum mit vielen attraktiven Veranstaltungen.
Der Förderverein hat in der Vergangenheit durch seine Veranstaltungen, Vorträge und Referate aktiv zur Belebung des Museumsbetriebes beigetragen.
- Das soll auch weiterhin so bleiben!

 

Für das erste Halbjahr 2016 ist es uns gelungen, wieder mehrere interessante Vorträge sowie eine Exkursion mit regionalem und zeitgeschichtlichem Bezug zusammenzu-
stellen. Verschiedene Referenten stellen sich dafür freundlicherweise zur Verfügung.

 

Im Jahr 2017 wird das Stadtjubiläum gefeiert „750 Jahre
Stadt Radolfzell“. Das ist eine gute Gelegenheit für den Förderverein sich zu präsentieren. Momentan sind wir
bereits damit beschäftigt eine weitere Liedl-Ausstellung vorzubereiten.

 

Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum. Bereits im Herbst 2016 dürfen wir den
Reigen der Veranstaltungen zum Stadtjubiläum eröffnen.
Die von uns ausgewählten Bilder werden voraussichtlich in
der Zeit vom 6. September 2016 bis 12.März 2017 im Museum zu sehen sein.

Es ist dazu wieder ein Ausstellungskatalog in Planung.

 

An dieser Stelle im Voraus ein Dankeschön an Frau
Angélique Tracik und Frau Katharina Mayer für die Bereitstellung der Räumlichkeiten!

 

Seit Oktober 2015 besteht die Möglichkeit im Stadtarchiv
auf die Bilder des Liedl-Archivs in digitaler Form zuzugreifen. Wenn Sie Interesse haben, das Stadtarchiv sowie den Förderverein Museum und Stadtgeschichte e.V. dabei zu unterstützen, die jeweiligen Daten, Orte und Namen der Personen auf den Bildern zu dokumentieren, wenden Sie
sich an das Stadtarchiv.

 

Hoffentlich haben wir Sie neugierig gemacht.
Es wäre schön, wenn wir Sie bei einer oder mehreren Veranstaltungen begrüßen dürften.

 

Rudolf Gretsch
1. Vorsitzender
Förderverein Museum und Stadtgeschichte Radolfzell e.V.