Grünes Licht für neues Projekt des Fördervereins Museum und Stadtgeschichte e.V.

 

Große Zustimmung erhielt der Vorstand des Fördervereins Museum und Stadtgeschichte Radolfzell e.V. in seiner kürzlich stattgefundenen Mitgliederversammlung für seine Pläne eine weitere Fotoausstellung aus dem Bildarchiv der Fotografen-Familie Liedl auszurichten. Dies ist zugleich die Beteiligung des Vereins an den Bürgerprojekten zum Stadtrechts-Jubiläum 2017.

 

 

Bereits ab Herbst 2016 bis ins Frühjahr 2017 wird die thematisch auf das Jubiläum ausgerichtete Ausstellung im Stadtmuseum zu sehen sein. Neben dieser Ankündigung und der Vorstellung der weiteren Veranstaltungen und Pläne erfolgte in der Mitgliederversammlung die Rückschau auf das Jahr 2015. Der Vorstand des Vereins Rudolf Gretsch (1. Vorsitzender), Angela Lempp (stellvertretende Vorsitzende), Gabriele Weidele (Schatzmeisterin) und Lucia Bruttel (Schriftführerin) wurden einstimmig  in ihren Ämtern bestätigt. Die Prüfung der Finanzen erfolgt weiterhin durch die Mitglieder Ekkehard Albrecht und Wolfgang Wernert.  Auf Antrag der Mitgliedes Herrn Reichhart erfolgte eine ebenfalls einstimmige Entlastung des Vorstandes verbunden mit dem Dank für das bisherige Engagement.